Magazin

30. Mär
2017

Urbanretrosunny

Style

Umgeben von Graufacetten und gebrochenen Farben der Fassaden, symphonieren Baumaschinen und Motoren mit den Rollen der Skater und dem Klackern der Dosen. Die Farben verwandeln die Nischen in ein Bio-Urbantop. Keine Lackdoseintoleranz – Betonstylism - Optitektur - R20 Sonnenbrille - Wir lieben Urban!

06. Feb
2017

Opti(mal) Kristallin

Wo Optitektur auf Opti trifft muss es optimal sein. So war es! REIZ präsentierte die neue Crystal-Reihe der Serie Optitektur.
Filigrane Transparenz und weiche Rundungen. Munich rocks! Crystal rocks!

17. Jan
2017

Optitektur

meets Munic

Meet REIZ at OPTI München  ·  Halle C4  ·  Stand 417  ·  28.01.2017 – 30.01.2017

24. Dez
2016

Frohe

Weihnachten

29. Nov
2016

Fleurs d’Optique

Wo sind sie?

Wo sind sie – all unsere Blumen, unsere optischen Lieblinge, unsere Augensterne? Geht es Ihnen gut? Der Gedanke kreist immer wieder um diese Frage. 

Und siehe da es war sehr gut. Es geht unseren Fleurs d’Optique sogar ausgesprochen gut.
Danke an unsere Freunde für die Einsendung der Fotos.

05. Okt
2016

Place des Vosges

Präsentation Paris 2016

Prolog: REIZ Germany - 20 Jahre am Start.
Ort: Paris, Place des Vosges, 1. Stock. Spätsommer.
Bühne: Knarrende Dielen, altes Holz und opulente shabbychice barockrenaissancige Elemente.

Protagonisten:
Optitektur: Sehr neu und verdammt gutaussehend.
R20 Sonne: Titancool und very weit vorne.

Atmosphäre: Gingeschwängertes Lachen mit Laissez-faire Attitude und optitektonischer Einstellung.

19. Sep
2016

R20

Sonnenschätze

R20 – Sonnenstrahlen im Herzen und in der Fassung. Der Titan-Oberbalken erinnert an das Gold der Sonne und ist als Glanzstück in 24 K beschichtet. Ansonsten veredelt der harmonische Balken die Acetatringe in den Varianten Pure oder Graphit. R20 Fassungen von REIZ sind Klassiker. Die 1996 entstandenen Entwürfe wurden bei dieser Kollektion neuinterpretiert. Das Wort „Zeitgeist“ trifft es vielleicht am deutlichsten: Der genetische Gestaltungscode dieser Brillenklassiker ist mit dem Jetzt-Gefühl verschmolzen.

01. Aug
2016

Optitektur

Neue Serie

Optitektur ist der Name der neuen Serie. Reiz zelebriert Bögen und Kanten. Die Modelle mit den Namen Achse, Winkel, Bogen, Tangente, Kugel, Kubus haben alle eins gemeinsam. Sie brechen Konventionen auf und spielen mit der Gegensätzlichkeit von eckig und rund.

Fotografie: Monica Menez

06. Jul
2016

Making of Optitektur Shooting

mit Monica Menez

Die Fotografin und Filmerin Monica Menez inszenierte die neue Serie Optitektur. Die Modelle mit den Namen Achse, Winkel, Bogen, Tangente, Kugel, Kubus haben alle eins gemeinsam. Sie brechen Konventionen auf und spielen mit der Gegensätzlichkeit von eckig und rund. Quasi die Vereinigung von Antipoden, der Systembruch der Geometrie. Ach was, der gesamten Quantenphysik. Jedenfalls  wurde das Thema Optitektur von Menez sexy-crazy interpretiert. So was von nicht starr und in Beton gemeißelt! Die Bilder spielen mit Formen, Frisuren und Typen. Rechter Winkel? Nöö! Eher nach dem Motto: Pinkypastell Meets Earthy Specs With Optitectual Attitude. Menez is so P.M.E.S.W.O.A!

13. Mai
2016

'20

Sonnenzahlenspiele mit Brille und Cocktailschirmchen

Seit 7300 Tagen, ohne Berücksichtigung von Schaltjahren oder Rotationsungenauigkeiten, gibt es REIZ. Das sind 20 Erdenjahre, die sich Reiz um die Sonne dreht. Dabei legt die Erde rund 942 Millionen Kilometer pro Jahr um die Sonne zurück. Bei 20 Jahren sind das immerhin 18,84 Milliarden Kilometer. Und seit 18,84 Milliarden Kilometer machen wir Brillen. Wenn wir uns vorstellen, dass wir die Strecke zu Fuß gehen müssten wird uns ganz schön heiß. Lieber legen wir uns in den Sonnenstuhl, trinken einen Cocktail mit Schirmchen und ziehen eine von den super streng limitierten Sonnenbrillen auf. Die Entwürfe der Sonnenbrillenserie ’20 wurden am Start unserer Reise entwickelt und jetzt überarbeitet neu aufgelegt. Die Modelle Dude '20, Mia '20, Le Fonque '20 und Stereo '20 sind auf je 20 Stück pro Modell und Farbe limitiert.